Nichts ohne uns über uns!

Und es geht weiter ... Hi, ich bin ne Mutter von autistischen Kindern. Ich kann den Missbrauch der Worte Autismus / Autist / autistich nicht ausstehen. — AnitaWorks (@AnitaWorks9698) 15. Juli 2017 Natürlich handelt es sich hier um die Bloggerin von Autismus - Keep calm and carry on. Und wir sind auf Twitter häufiger in … Nichts ohne uns über uns! weiterlesen

Advertisements

Ein Gedanke

Es gibt Personen, die behaupten genau über Autisten Bescheid zu wissen, weil sie mit ihnen (zusammen) arbeiten/gearbeitet haben mit ihnen zusammen leben/gelebt haben Autisten in ihrer Verwandtschaft haben Alle drei Punkte schützen leider nicht vor einer durch Vorurteilen belasteten Betrachtungsweise von Autisten. Vor allem, wenn Autisten (oder auch nur ein einzelner Autist) überwiegend als problematisch … Ein Gedanke weiterlesen

Abgestempelt und aussortiert

Und wieder einer dieser Beiträge, die ich aufgrund von Diskussionen auf Twitter verfasse. Die Woche über brauchen mehrmals teils heftige Diskussionen über das Thema Inklusion an deutschen Schulen aus. Auslöser dafür war zum Beispiel die Mutter eines 5-jährigen, die Inklusion körperlich beeinträchtigter Schüler für wichtig und richtig erachtete, aber sich vehement gegen die Inklusion „verhaltensauffälliger“ … Abgestempelt und aussortiert weiterlesen

Schimpf, Schande und Memes

Heute wieder Mal ein Beitrag, der auf eine Begebenheit auf Twitter zurück geht. Es begann alles mit einer Bitte: "Autismus-Spektrum-Störung (nicht mit Autismus verwechseln)" Was diese Aussage jedoch ein wenig absurd macht; Autismus-Spektrum-Störung (ASS) und Autismus bezeichnen ein und dasselbe. ASS ist nur der neuere Begriff, bei dem die klassische Unterscheidung zwischen Kanner-, Asperger- und … Schimpf, Schande und Memes weiterlesen